Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schulungen und weitere Angebote 2021

Austauschtreffen "Firmung digital"

Videokonferenz

Vieles hat sich im Laufe des letzten Jahres verändert, so auch die Form der Firmvorbereitung. Mehrere Modelle bzw. Formate „digitaler Firmvorbereitung“ wurden kreiert, genutzt bzw. übernommen. In diesem Treffen wollen wir über die gemachten Erfahrungen mit den einzelnen Modellen in Austausch kommen. Was hat sich bewährt, was ist noch ausbaubar, wie werden Inhalte darüber transportiert und vieles mehr? Exemplarisch werden wir zwei Formate näher kennenlernen. Auf diesen Austausch aufbauend möchten wir bei Bedarf den nächsten Fachtag Firmung konzipieren. Die Veranstaltung wird angeboten von der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich und richtet sich an alle Verantwortlichen (ehrenamtlich und hauptamtlich) in der Firmvorbereitung.
Die Zugangsdaten zur Videokonferenz werden nach der Anmeldung versendet.


Zeit: Donnerstag, 04. Februar 2021, 15.00 – 17.30h

Ort: digital als Videokonferenz

Zielgruppe: Ehren- und Hauptamtliche in der Firmvorbereitung

Referenten: Jan Lehmann, Jugendpfarrer; Birgit Laux, Theologische Referentin

Veranstalter: FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg und Wittlich

Anmeldeadresse: birgit.laux(at)bistum-trier.de; jan.lehmann@bistum-trier.de

Anmeldeschluss: 1. Februar 2021

Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

Modulwochenendreihe DPSG
Termin 1

- Leiter*in als Person: Identität und Leitungsstil

- Gruppe, Kinder und Jugendliche: Lebenswelt und Pädagogik, geschlechtsbewußte Gruppenarbeit


Zeit: Freitag, 26. Februar, 18.00h >> Sonntag, 28. Februar 2021, 13.00h

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg

Referent: Modulteam der DPSG

Veranstalter: DPSG Diözesanverband Trier, (0651) 977 1180

Kontaktperson: Hans-Georg Meinung

 

Modulwochenendreihe DPSG
Termin 2

- Leiter*in als Person: Teamarbeit, politisches Handeln und Mitbestimmung

- Sachthemen: Geschichte und Hintergründe, Finanzen, Haftung und Versicherung


Zeit: Freitag, 12. März, 18.00h >> Sonntag, 14. März 2021, 13.00h

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg

Referent: Modulteam der DPSG

Veranstalter: DPSG Diözesanverband Trier, (0651) 977 1180

Kontaktperson: Hans-Georg Meinung

Weitere Infos beim Veranstalter

Modulwochenkurs DPSG
Fit fürs Leben

Zeit: Freitag, 26. März >> Freitag, 2. April 2021

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg

Referenten: Modulteam der DPSG

Veranstalter: DPSG Diözesanverband Trier, (06 51) 97 71 - 180

Kontaktperson: Hans-Georg Meinung

Weitere Infos beim Veranstalter

Fortbildung für Vorstände und die, die es werden wollen, DPSG
Stärke dein Profil in dir

Termin: Freitag, 9. April, 18.00h >> Sonntag, 11. April 2021, 13.00h

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg
Referent: Modulteam der DPSG
Veranstalter: DPSG Diözesanverband Trier, (06 51) 97 71 -180
Kontaktperson: Hans-Georg Meinung
Weitere Infos beim Veranstalter

"Stammtisch" für "Freizeitleitungen unter sich"

Herzliche Einladung zum nächsten Freizeitleitungs-Stammtisch mit gegenseitigem Vorstellen von Ideen, Workshops, Best Practice...


Termin: Montag, 14. Juni 2021, 18.00h

Ort: Videokonferenz, ggf. Jugendheim St. Bernhard, Auf´m Geifen 12, 54516 Wittlich

Veranstalter: Dekanat Wittlich, FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich

Anmeldung: armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de; (0 65 71) 14 69 41 5

Der Abend findet auf jeden Fall statt, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Modulwochenendreihe DPSG

Termin 3

- Leiter*in als Person: Spiritualität

- Gruppe, Kinder und Jugendliche, Pfadfinderische Methodik (Pädagogik), Prävention


Zeit: Freitag, 16. April, 18.00h >> Sonntag, 18. April 2021, 13.00h

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg

Referent: Modulteam der DPSG

Veranstalter: DPSG Diözesanverband Trier, (06 51) 97 71 - 180

Kontaktperson: Hans-Georg Meinung

Weitere Infos beim Veranstalter

KJG-Gruppenleiterkurs der KJG Trier für den Erwerb der Juleica
Grundkurs

Die Grundlagen guter Jugendarbeit kennen lernen, gemeinsam einzelne Schritte ausprobieren und darüber hinaus besprechen, wie ich das alles zuhause einsetzen kann. An einem spannenden Ort, mit interessanten Menschen.


Zeit: Dienstag, 25. Mai >> Samstag, 29. Mai 2021

Ort: noch unklar
Zielgruppe: Gruppen- und Freizeitleitungen der KJG und alle Interessierten ab
16 Jahren
Schulungsteam: KJG-Team
Anmeldung und weitere Infos: www.kjg-trier.de; schulung(at)kjg-trier.de
Teilnehmerbeitrag: KJG-Mitglieder 60,– € und Nichtmitglieder 80,– €

 

Fit fürs Lager
DPSG

Zeit: 11. >> 13. Juni 2021, Freitag, 18.00 >> Sonntag, 15.00h

Ort: Zeltplatz Brexbachtal

Referent: Modulteam der DPSG

Veranstalter: DPSG Diözesanverband Trier, (06 51) 97 71 - 180

Kontaktperson: Hans-Georg Meinung

Anmeldung und weitere Infos: beim Veranstalter.

Teambuilding durch Erlebnispädagogik
Teamübungen mit Abstand und k(l)einem Material

Erlebnispädagogische Übungen können in Gruppen vielfältig eingesetzt werden, besonders gut, wenn es um Kooperation und Team-Building geht. Viele Menschen in Gruppen und Freizeiten haben sich durch solche Übungen besser kennengelernt oder sind gerade dadurch intensiver zusammen gewachsen. Die Übungen mit k(l)einem Material können zum Einstieg in Gruppen dienen, aber auch als „Refresher“ zwischendurch, mit kleineren und größeren Teilnehmendenzahlen.


Termin: Samstag, 12. Juni 2021, 9.30 bis 21.30h

Ort: Jugendraum Alftal, Dorfstraße, 54538 Kinderbeuern, neben der Feuerwehr
Zielgruppe: Gruppenleiter*innen, Betreuer*innen bei Ferienfreizeiten und Interessierte
Referenten: Christian Jäger, Palais e.V. Trier
Veranstalter: Dekanat Wittlich, FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg &Wittlich
Anmeldung: armin.surkus-anzenhofer@bistum-trier.de, (0 65 71) 14 69 4 15
Anmeldeschluss: Freitag, 28. Mai 2021
Teilnehmerbeitrag: 5,– €


Kompaktkurs für Gruppenleiter*innen zum Erwerb der JuLeiCa
in mehreren Modulen

In diesen Schulungsmodulen werden alle relevanten Bausteine in der Ausbildung zur/zum Guppenleiter*in behandelt, die zum Erwerb der JuLeiCa notwendig sind. Mit der JuLeiCa seid ihr auch bestens ausgebildet, um als Betreuer*innen auf Ferienfreizeiten mitzuwirken.
Die Teilnahme an nur einem Wochenende ist möglich, die Beantragung der JuLeiCa setzt aber die Teilnahme am gesamten Kurs voraus.


19. Juni 2011, 18:00 bis 20:30 Uhr, digital über Google Meet (Ggf. wird die Veranstaltung im Herbst noch einmal angeboten.)

24. Juni 2021, 18:00 bis 20:30 Uhr, digital über Google Meet (Ggf. wird die Veranstaltung im Herbst noch einmal angeboten.)

01. Juli 2021, 18:00 bis 21:30 Uhr, im Jugendheim Bernkastel-Kues


24. >> 26. September 2021 mit Übernachtung

Zeit: Freitag, 24. September, 17.00h >> Sonntag, 26. September 2021,15.30h,

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg


Zielgruppe: Gruppenleiter*innen und die, die es werden wollen
Schulungsteam: Alina Liesch, Gemeindereferentin; Vanessa Violini, Gemeindereferentin; Frank Hoffmann, Pastoralreferent; Philipp Kirsch, Pastoralreferent
Veranstalter: Jugendarbeiter*innen aus den Dekanaten Bernkastel-Kues, Cochem und Wittlich in Kooperation mit der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich
Anmeldung und weitere Infos:philipp.kirsch@bistum-trier.de, (06 5 71) 95 49 14 12
Anmeldeschluss: 12. Juni 2021
Teilnehmerbeitrag: 60,– €

KJG Aufbaukurs

Zeit: Freitag, 25. Juni >> Sonntag, 27. Juni 2021,

Ort: Jugendbildungsstätte Marienburg bei Zell
Zielgruppe: Gruppen- und Freizeitleitungen der KJG und alle Interessiertenab 16 Jahren
Schulungsteam: KJG-Team
Anmeldung und weitere Infos: www.kjg-trier.de; schulung(at)kjg-trier.de
Teilnehmerbeitrag: KjG-Mitglieder 20,– € und Nichtmitglieder 30,– €

Kinder und Jugendliche schützen - auch vor sexualisierter Gewalt
Grenzen achten und den präventiven Blick schärfen

Die Themen „Prävention sexualisierter Gewalt“ und Kindeswohlgefährdung sind seit einigen Jahren ein wichtiger Bestandteil der Jugendarbeit. Worauf gilt es zu achten? Woran erkennt man in Freizeiten, Gruppenstunden, in Aktionen und im täglichen Umgang mit Kindern und Jugendlichen mögliche Gefährdungen? Wie kann unsere Arbeit zu einer guten Prävention beitragen? Wie ist das mit dem erweiterten Führungszeugnis (EFZ)? Wie ist das mit der Verpflichtungserklärung? Wir wollen sensibel machen für das Thema und Grundlegendes für „Neueinsteiger“ klären.


Termin: Donnerstag, 1. Juli 2021, 18.00 >> 21.30 h

Ort: Jugendheim Bernkastel, Jugendheimstr. 13, 54470 Bernkastel-Kues
Zielgruppe: Gruppenleiter*innen, Verantwortliche in der Jugendarbeit und in Ferienfreizeiten
Referenten: Birgit Laux, Gemeindereferentin, Geschulte Fachkraft für Prävention sexualisierter Gewalt; Philipp Kirsch, Pastoralreferent
Veranstalter: FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich
Anmeldung: birgit.laux@bistum-trier.de
Anmeldeschluss: 25. Juni 2021
Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Erste Hilfe
Auf Freizeiten & Co

Vieles, was wir im Erste Hilfe Kurs (z. B. für den Führerschein) gelernt haben, deckt nicht die vielen, eher alltäglichen Notwendigkeiten in der Jugendarbeit ab. Was tun bei Stichen, kleineren Verbrennungen, Zeckenbiss oder Verletzungen auf Ferienfreizeiten, Zeltlagern, Gruppenstunden und Co.?


Termin: Freitag, 2. Juli 2021, 17.00 >> 21.00h

Ort: Schulungsraum Malteser Hilfsdienst, Koblenzer Str. 95, 54516 Wittlich
Referent: Waltraud Braun, Malteser Hilfsdienst e.V., Leiterin der Ausbildung
Veranstalter: FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich
Anmeldung und Kontakt: fachstellejugendplus.marienburg(at)bistum-trier.de; (0 65 71) 95 49 14 11

Anmeldeschluss: 22. Juni 2021
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

Alles beginnt mit einem Spiel
Spielepädagogik ganz praktisch

Im Spieleseminar werden kooperative, spannende, lustige Spiele und neue Outdoor Spielgeräte vorgestellt und natürlich gespielt, die sich besonders für die Zeit der Corona Pandemie eignen (distancing). Die Rolle des Spieleanleiters, der richtige Einsatz, die pädagogischen Wirkungen, all das wird ebenso Bestand des Abendseminars sein, das im Freien hinter der der Fachstelle Jugend, von 18.00 -20.00 h in Wittlich-Bombogen, Alberostraße 10 stattfindet.

Die Teilnehmenden müssen einen Corona Schnelltest gemacht haben. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

Zeit: Donnerstag, 8. Juli 2021, 18.00 >> 20.00 Uhr

Ort: Fachstelle Jugend, Wittlich-Bombogen, Alberostraße 10
Zielgruppe: Jugendgruppenleiter*innen, Jugendliche ab 16 Jahren
Referent: Lory Müller, Pädagogischer Referent
Veranstalter: FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg und Wittlich
Anmeldung:lorenz.mueller(at)bistum-trier.de
Anmeldeschluss: 29. Juni 2021
Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

Plakatwandaktion

#Demokratie wählen

Wir planen für die Zeit vom 7. bis 16. September 2021, also kurz vor der Bundestagswahl, eine Plakatwandaktion. Unter dem Motto "Für eine offene und demokratische Gesellschaft - Gegen Rassismus und Antisemitismus" können Gruppen, Freizeitteams, Schulklassen... sich auf kommerziellen Großplakatwänden mit kreativen Zeichnungen. und Aussagen zu Wort melden.

Pubertät - Terminverschiebung

Eine Chance für Jugendliche und Erwachsene

Wie kann diese herausfordernde Zeit des Wandels, der Veränderung und der Entwicklung als Chance gesehen werden, um die Beziehungen zwischen Eltern und Heranwachsenden neu zu gestalten?


Zeit: Dienstag, 21. September 2021, 19.00h

Ort: Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard, Auf´m Geifen 12, 54516 Wittlich oder digital

Referent: Dipl. Psych. Peter Brettle, Psychologischer Psychotherapeut, Kinder- und Jugendpsychotherapeut

Veranstalter: Dekanat Wittlich, FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich

Anmeldung:armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de; (0 65 71) 14 69 41 5

Anmeldeschluss: 27. April 2021

Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

"Im selben Boot"
Mutmacher für Freizeitleitungen

Freizeitleitungen stehen in unterschiedlichen Freizeiten doch vor ähnlichen Herausforderung und sitzen quasi „im selben Boot“. Das jährliche Austauschforum will darum gegenseitige Stärkung und Vergewisserung dieser wertvollen Arbeit sicherstellen. Thematisiert werden geplante Freizeiten 2021, Veränderungen und Entwicklungen im Freizeitbereich, Formen gegenseitiger Unterstützung, Elternarbeit als Schwerpunktthema und der Bedarf an Schulungen für Freizeitverantwortliche.


Zeit: Donnerstag, 28. Oktober, 18.00 >> 20.00 Uhr, danach Möglichkeit zum informellen Austausch und Imbiss

Ort: Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard Wittlich, Auf ’m Geifen 12
Referenten: Armin Surkus-Anzenhofer, Pastoralreferent; Philipp Kirsch, Pastoralreferent
Veranstalter: Dekanat Wittlich und die FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Marienburg & Wittlich.
Anmeldung und Rückfragen: fachstellejugendplus.marienburg@bistum-trier.de oder unter (0 65 71) 14 69 4 15
Anmeldung: armin.surkus-anzenhofer@bistum-trier.de, (0 65 71) 14 69 4 15 oder philipp.kirsch(at)bistum-trier.de
Anmeldeschluss: 20. Oktober 2021
Teilnehmerbeitrag: Die Teilnahme ist kostenlos.

"Mit Struktur und Partizipation zu erfolgreichen Ergebnissen"

Moderieren von Gesprächen und Diskussionsrunden

Wer Sitzungen oder Gesprächsrunden leitet, tut sich deutlich leichter, wenn er oder sie Kenntnisse in Moderationstechniken hat. Die Berücksichtigung allgemeiner Prinzipien ist sehr hilfreich und methodisches Wissen kann viel zu einem erfolgreichen und zielführenden Verlauf beitragen. Das Seminar vermittelt Wissen, bietet aber auch die Möglichkeit zum Ausprobieren. Ziel ist es, dass die Teilnehmenden in der nächsten Leitungssituation gelassener und leichter agieren können. So werden Gespräche, Sitzungen und Diskussionsrunden für alle Beteiligten angenehmer und effektiver. Neben den Grundlagen geht es auch um Tipps für eine gute Vor- und Nachbereitung, Zeitmanagement und den Umgang mit Störungen. Nicht zuletzt werden Beispiele aus der Praxis besprochen.


Zeit: Samstag, 20. November 2021, 10.00 >> 17.00h

Ort: Pfarr- und Jugendheim St. Bernhard Wittlich, Auf`m Geifen 12, 54516 Wittlich

Referent: Daniel Corvo, Dipl. Psychologe, Trainer, Supervisor (DGSv)

Anmeldung:anmeldung(at)kolping-trier.de

Anmeldeschluss: 04.11.2021, maximal 15 Teilnehmende

Teilnehmerbeitrag: 130,00 €, für Ehrenamtliche kostenfrei – eine Bescheinigung für euer Ehrenamt erhaltet ihr von uns.